HERZLICHENB GLÜCKWUNSCH

 

Am 19. und 20. Januar 2018 fand der Regionalwettbewerb Nord-Ost "Jugend musiziert" in Fürstenwalde statt.

Um die 250 junge Musikerinnen und Musiker stellten sich dem Wettbewerb. Darunter auch die Schülerínnen und Schüler der Musikschule Oder-Spree "Jutta Schlegel" mit den Standorten Beeskow, Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde und Schöneiche bei Berlin. Sie erspielten sich tolle Ergebnisse.

Wertung Band (Rock/Pop)

  • Eric Schoppe, Marcel Schiller, Eric Brühl und Jonas Gelbrecht - 23 Punkte - 1. Preis -Landeswettbewerb                
  • Cedric Buß, Caja Jannasch, Lisa Sonnenburg und Jonas Schwerdtfeger - 22 Punkte - 1. Preis

Wertung Bass (Pop)

  • Cedric Buß - 20 Punkte - 2. Preis

Wertung Blechbläser - Solo

  • Luise Kockjoy/Tenorhorn - 24 Punkte - 1. Preis - Landeswetbewerb
  • Helene - Amalia During/Waldhorn - 23 Punkte - 1. Preis
  • Mara Steinbrück/Waldhorn - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Tristan Wolf/Trompete - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Jeremy Schröder/Waldhorn - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Clemens Lehmann/Waldhorn - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Xaveria Nonn/Waldhorn - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Phillipp Wiemer/Tuba - 23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb
  • Georg Johannes Reichardt - 20 Punkte - 2. Preis

Wertung Duo-Kunstlied

  • Raja Böker/Gesang und Aleksander Bienias/Klavier - 21 Punkte - 1. Preis